Liebe Mitglieder,
liebe Freunde und Gönner,
liebe Sponsoren,

was für ein Jahr, dieses 2020, schnell vergessen … abhaken… oder doch nicht?

Neben Corona, Lockdown, Shutdown, Mund-Nasen-Schutz, RKI, AHA-Regeln … gab es da noch etwas anderes?

Sicher dieses Jahr war und ist anders als die Jahre zuvor. Wir müssen uns alle einschränken, das Vereinsleben mit den
persönlichen Kontakten ist nahezu zum Erliegen gekommen und wir können unseren geliebten Fasching nicht so feiern,
wie wir möchten.

Aber… wir als OCV hatten in diesem Jahr, auch oder gerade trotz all seiner Widrigkeiten, tolle Erlebnisse bzw. Momente…

  • bei drei hervorragend besuchten Sitzungen, mit spektakulären Tänzen und Büttenreden
  • bei einem Faschingszug mit Rekordbeteiligung
  • durch eine wachsende Anzahl an Mitgliedern
  • bei „Fastnacht in Franken“ mit unserem „Schmied“, Sitzungspräsidenten Thomas Väth als Büttenredner
  • mit der endgültigen Fertigstellung unserer OCV-Halle
  • bei einer zukunftsweisenden Klausurtagung in der Rhön
  • bei einer Generalversammlung mit Neuwahlen
  • bei einem tollen OCV-Ausflug
  • durch motivierte Tänzerinnen und Trainerinnen, die neue Wege in Sachen Training gehen
  • mit unserem neuen und alten Prinzenpaar Carina I. und Armin I.
  • durch eine phänomenale OcvDancechallenge in den sozialen Medien (mitmachen weiterhin erwünscht)
  • mit einer Regierungserklärung via Videoschaltung
  • durch einen PIN-Battle Elferrat vs. Garden
  • durch eine Schlüsselübergabe der anderen Art
  • mit den „Ramoudl“ als Engelchen und Nikolaus

Natürlich ersetzen all diese Momente nicht die Original Spessarter-Fasenacht im Grund – wie wir sie lieben und leben –
aber wir wären nicht die „Rattel“, wenn wir das nicht aushalten könnten und mit neuem Power 2021 wieder durchstarten.
Getreu dem Motto unserer OcvDancechallenge…

Party im Kopf, Kopf, Kopf,
den Beat im Blut, Blut, Blut
Fasching im Herz, Herz, Herz.
Alles wird gut, gut, gut.
Das Jahr ist still, still, still.
Niemand ruft tanz, tanz, tanz.
Wir halten aus, aus, aus und zeigen dann, dann, dann…
wie ein „Rattel“ abgehen kann.

Ich möchte mich im Namen der gesamten Vorstandschaft für das entgegengebrachte Vertrauen, die Unterstützung, das
Engagement und das gelebte

„WIR – auch Du bist OCV“

bedanken.

Ich wünsche Euch und Euren Familien ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins Jahr 2021.

Bleibt gesund…

Euer
Thomas Fuhrmann, 1. Präsident